Bea Habegger

SVP Bern

Postfach 6803

3001 Bern

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Motivation/Ziel

 

Durch meine langjährige Erfahrung im Unterstützen, Beraten von Betagten, Behinderter und derer Angehörigen (Freiwilligenarbeit) habe ich mir viel praktisches Wissen in diesen  Bereichen insbesonders Unterstützung im Umgang bürokratischen Angelegenheiten  und kleinen Dienstleistungen aneignen können.


Diese Erfahrungen und das  Wissen sind für die Unterstützung Behinderter/Aelterer und Kranker, sowie derer Angehörigen, welche sich u.a. auch politisch interessieren von grossem Nutzen.

 

Deshalb:

 

  • Haben Sie Fragen/Wünsche und Anregungen an Politiker/Innen und wissen nicht wie vorgehen?
  • Beschäftigt Sie etwas, trauen sich aber nicht sich an Politiker/Innen zu wenden?
  • Möchten Sie sich politisch selber engagieren?

 

Zögern Sie nicht

 

Gerne versuche/n ich/wir Ihnen nach Möglichkeit eine Türe zu öffnen und Unterstützung zu bieten

 

Mein Engagement/Mein Ziel:

 

Mehr Schutz und Unterstützung, statt immer mehr der bürokratischen Bewirtschaftung unserer eigenen Betroffenen und Angehörigen. Leider zuweilen  gar des medizinischen Missbrauchs (Ausbeutung nutzen, dank Wehrlosigkeit Betroffener)

 

Meines Erachtens muss endlich damit aufgehört werden, Betagte, Kranke und Behinderte zuweilen gar als "medizinische Versuchskaninchen" auszunützen.

 

Zum Beispiel:

 

  • Übermedikamentationen/Bekannte Bereiche -Schlafmittel, Psychopharmaka- bei Betagten und Behinderten

 

  • Bei Kindern/Jugendlichen Ritalinmissbrauch

 

  • jedoch auch in Bereichen wie Hirnscans an Behinderten etc.